Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

[Rezension] Sara Shepard - The Perfectionists - Lügen haben lange Beine (1)

Bild
Autor Sara Shepard Titel The Perfectionists - Lügen haben lange Beine Seiten 320 Verlag cbt
Veröffentlichung August 2015
Genre Jugendbuch
ISBN978-3570309988











Buchbeschreibung Man muss nicht gut sein, um perfekt zu sein.
Die Highschool-Mädchen Ava, Caitlin, Mackenzie, Julie und Parker haben nur ein Ziel: perfekt zu sein. Außer derselben Schule verbindet die privilegierten Überflieger nicht viel. Doch sie haben ein gemeinsames Hassobjekt: Nolan Hotchkins, gutaussehend, reich – und skrupellos. Jedem der Mädchen hat er übel mitgespielt. Die fünf schmieden einen Plan, wie man Nolan umbringen könnte – nur aus Spaß! Nie würden sie so etwas wirklich tun. Doch als Nolan ermordet aufgefunden wird und genau auf die Art, wie sie es geplant hatten, sind die Mädchen plötzlich Hauptverdächtige in einem hochbrisanten Mordfall. Wenn sie nicht bald den wahren Mörder finden, wird ihr perfektes Leben zusammenfallen wie ein Kartenhaus.
Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Nachdem ich die Reihe Lying Game verschlungen ha…

[Rezension] Eva Ehley - Frauen lügen (2)

Bild
Autor Eva Ehley Titel Frauen lügen Seiten 368 Verlag Fischer Veröffentlichung April 2012 Genre Krimi ISBN978-3596194278










Buchbeschreibung Hochspannung im Norden Deutschlands: Auf Sylt geht ein Feuerteufel um, der einen perfiden Plan verfolgt.

Es brennt auf Sylt. Der Speisesaal eines Luxushotels, das Wartehaus einer Bushaltestelle und das Verdeck eines Autos stehen in Flammen. Während die ermittelnden Kommissare Sven Winterberg, Silja Blanck und Bastian Kreuzer fieberhaft nach dem Brandstifter suchen, trifft der Journalist Fred Hübner seine einstige große Liebe Susanne wieder. Ihr hat das abgebrannte Hotel gehört, nur darum ist sie nach jahrelanger Abwesenheit auf die Insel zurückgekehrt. Doch schnell ist Fred der Grund für ihr Bleiben. Als Susanne darüber nachdenkt, ihren vermögenden Mann zu verlassen, geschieht ein Mord. Und das ist nur der Anfang.

Der zweite Fall für die Sylter Ermittler Sven Winterberg, Silja Blanck und Bastian Kreuzer
Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Die Sylter Kripo-Kollege…

[Rezension] Ursula Poznanski - Layers

Bild
Autor Ursula Poznanski Titel Layers Seiten 448 Verlag Loewe Veröffentlichung August 2015 Genre Jugendthriller
ISBN978-3-7855-8230-5












Buchbeschreibung Layers – die Wahrheit ist vielschichtig.
Seit Dorian von zu Hause abgehauen ist, schlägt er sich auf der Straße durch – und das eigentlich recht gut. Als er jedoch eines Morgens neben einem toten Obdachlosen aufwacht, der offensichtlich ermordet wurde, gerät Dorian in Panik, weil er sich an nichts erinnert: Hat er selbst etwas mit der Tat zu tun?
In dieser Situation bietet ihm ein Fremder unverhofft Hilfe an und Dorian ergreift die Gelegenheit beim Schopf – denn das ist seine Chance, sich vor der Polizei zu verstecken. Der Unbekannte engagiert sich für Jugendliche in Not und bringt Dorian in eine Villa, wo er neue Kleidung, Essen und sogar Schulunterricht erhält. Doch umsonst ist nichts im Leben, das erfährt Dorian recht schnell. Die Gegenleistung, die von ihm erwartet wird, besteht im Verteilen geheimnisvoller Werbegeschenke – sehr aufwendig versie…

[Rezension] C.J. Daugherty - Secret Fire - Die Entflammten (1)

Bild
Autor C.J. Daugherty Titel Secret Fire - Die Entflammten Seiten 448 Verlag Oetinger
Veröffentlichung August 2016
Genre Jugendbuch
ISBN978-3789133398











Buchbeschreibung
Wird die Liebe das Schicksal besiegen? Der 17-jährige Sacha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie bereit, sich und ihre Zukunft für Sacha zu opfern? Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Der junge Franzose Sacha setzt gegen Geld sein Leben aufs Spiel. Er ist unsterblich - bis zu seinem 18. Geburtstag. Mit dem erspielten Geld will seiner Mutter und seiner Schwester ein sorgenfreies Leben ermöglichen. Als er von seinem Lehrer zu Nachhilfe verdonnert wird, lernt er im Chat die Engländerin Taylor kennen. die beiden finden schnell heraus, dass sie nicht zufäll…

[Rezension] James Frey - Endgame - Die Entscheidung (3)

Bild
Autor James Frey Titel Endgame - Die Entscheidung Seiten 592 Verlag Oetinger
Veröffentlichung November 2016
Genre Jugendbuch, Dystopie
ISBN978-3789104046











Buchbeschreibung Bezwingt die Liebe den Hass? Das grandiose Finale der Spiegel-Bestseller-Serie Endgame von James Frey.
Dunkelheit, Kälte, verwüstete Landschaften. Nur fünf Spieler haben Endgame überlebt. Die Bedingungen sind mörderisch. Bei den Pyramiden von Gizeh kommt es zum alles entscheidenden Kampf. Wer wird ihn gewinnen? Die Spieler oder das Spiel? Denn die Menschheit kann nur gerettet werden, wenn sich alle der Brutalität von Endgame verweigern und aus dem Spiel aussteigen. Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Da zwischen dem 2. und 3. Band einige Zeit vergangen ist, musste ich mich erst wieder in die Geschichte einfinden. Doch dank Frey's Schreibstil ist mir das mühelos gelungen.

Der Nabatäer macht sich mit der kleinen Alice auf den Weg zum 3. Schlüssel. Das 3-jährige Mädchen rettet ihm so manches Mal das Leben und bringt ihn auf den r…

[Rezension] Colleen Hoover - Weil ich Layken liebe (1)

Bild
Autor Colleen Hoover
Titel Weil ich Layken liebe Seiten 384 Verlag dtv
Veröffentlichung November 2013 Genre Liebesroman
ISBN978-3423715621










Buchbeschreibung Stell dir vor, du triffst die große Liebe - und dann kommt das Leben dazwischen!

Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück - drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg. Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Layken zieht nach dem Tod ihres Vaters mit ihrer Mutter und dem jüngeren Bruder nach Ypsilanti/Michigan. Gefrustet darüber, dass sie ihre gewohnte Umgebung hinter sich lassen muss, beschließt sie, alles in Michigan zu hassen. Doch sie hat nicht mit dem tollen Nachbarn Will Cooper gerechnet, der ihr Herz im Sturm erobert. 
Es wäre wohl keine herzzerreißende Liebesg…

[Rezension] Eve Silver - Das Spiel - Kill (3)

Bild
Autor Eve Silver
Titel Das Spiel - Kill Seiten 400 Verlag FJB
Veröffentlichung Februar 2016 Genre Jugendbuch, Science Fiction
ISBN978-3-8414-2237-8










Buchbeschreibung Game over – das Spiel ist fast aus.
Miki Jones fühlt sich immer noch schuldig, weil ihr Vater nach einem Unfall im Krankenhaus und ihre beste Freundin im Koma liegt. Ihre eigene Existenz wird beherrscht vom Willen des allwissenden, unsterblichen Komitees, das Raum und Zeit kontrolliert und sie jederzeit ohne Vorwarnung in das tödliche Spiel gegen die außerirdischen Drow zieht, angeblich, um dadurch das Überleben der Menschheit zu sichern. Werden Miki und ihr Freund Jackson die Drow endgültig besiegen? Und was passiert dann mit dem Komitee? Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Miki zweifelt immer mehr an der Glaubwürdigkeit des Komitee. Sind die Drow wirklich so gefährlich, wie das Komitee es glaubhaft machen will? Warum fleht eine Drow um ihr Leben, warum zögert Miki, es zu beenden, um das Leben der Menschheit zu sichern? Hat Lizzy tat…

Neues Zuhause

Bild
Hallo Ihr Lieben,
ihr habt sicherlich schon mitbekommen, dass wir Anfang März nach Hamburg gezogen sind. Ich freu mich sehr auf mein neues Zuhause, bin neugierig auf die Menschen, die Umgebung, die Stadt und was sonst noch alles so kommt.
Besondere Aufregung hatten wir natürlich durch den Schulwechsel unserer 11-jährigen Tochter. Sie hat sich mit Händen und Füßen gegen den Umzug gesträubt. Nach ersten Schnuppertagen und Verabredungen mit den Mädels aus der neuen Klasse waren die ersten Steine aus dem Weg geräumt. Nun heißt es nur noch ankommen.
Unsere neue Mietwohnung ist toll, ein Neubau aus 2014 ganz nach unserem Geschmack. Die Schule in nächster Nähe, und das war auch mit ausschlaggebend für diese Bleibe, denn der Weg verkürzt sich mal eben von täglich 80 Minuten auf 15-20 Minuten 😳
Erste Erkundungsspaziergänge haben wir auch schon gemacht, der Alsterlauf ist wirklich wunderschön. Aber seht selbst 😊
Liebe Grüße Eure Yen




[Rezension] Eve Silver - Das Spiel - Run (2)

Bild
Autor Eve Silver
Titel Das Spiel - Run Seiten 384 Verlag FJB
Veröffentlichung Februar 2015 Genre Jugendbuch, Science Fiction
ISBN978-3-8414-2188-3










Buchbeschreibung Miki Jones lebt nach ihren eigenen strengen Regeln und will die Kontrolle behalten. Dann wird sie ins Spiel gezogen, in dem sie – und ihr Team – sterben wird, wenn sie nicht ein neues Regelwerk befolgt: das des geheimnisvollen Komitees.
Aber Regeln bieten keine Antworten, und ohne Antworten kann man nicht vertrauen. Menschen sterben. Die Regeln lösen sich auf. Und Miki weiß, dass sie beobachtet wird, nur nicht von wem oder was. Zu unmöglichen Entscheidungen gezwungen, kämpft Miki darum, die zu retten, die sie liebt, und beginnt, das Komitee in einem neuen Licht zu sehen. 
Und dann überschreitet das Spiel eine neue Grenze, drängt sich stärker in die Leben von Miki und ihren Freunden, und keine Regel kann sie jetzt noch retten. Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Überraschenderweise wird Miki zur Teamleiterin. Eine schwere Aufgabe, der si…

[Rezension] Eve Silver - Das Spiel - Jump (1)

Bild
Autor Eve Silver
Titel Das Spiel - Jump Seiten 416 Verlag FJB
Veröffentlichung August 2014 Genre Jugendbuch, Science Fiction
ISBN978-3841421586










Buchbeschreibung Sieh ihnen nicht in die Augen!

Ihre Quecksilberaugen.
Sie sind Gift.
Sie werden mich töten.

Miki Jones kommt bei einem Unfall ums Leben. Doch sie kommt wieder zu sich, an einem Ort, der Lobby genannt wird. Aus ihrem Alltag wurde sie durch Raum und Zeit in eine Art Spiel gezogen, in dem sie gemeinsam mit anderen Jugendlichen furchteinflößende Wesen bekämpfen muss. Teammitglied Luka, ein Schulfreund, erklärt ihr, dass sie weiter ihr gewohntes Leben führen kann, außer wenn sie auf Mission im ›Spiel‹ ist. Und sie muss jeden Einsatz in dieser anderen Welt überleben.  
Es gibt keine Vorbereitung, kein Training und keinen Ausweg. Miki muss sich auf die fragwürdige Führung Jackson Tates verlassen, des attraktiven und geheimnisvollen Leiters ihres Teams. Er weicht ihren Fragen aus und hält alle auf Abstand. Jeder spiele für sich, lautet sein Motto.…

[Rezension] Joelle Charbonneau - Die Auslese - Nichts ist, wie es scheint (3)

Bild
Autor Joelle Charbonneau
Titel Die Auslese - Nichts ist, wie es scheint Seiten 384 Verlag penhaligon
Veröffentlichung Mai 2016 Genre Jugendbuch, Dystopie
ISBN978-3764531195










Buchbeschreibung Cia Vale hat die gefährliche Auslese überlebt, während Chaos und Wut in der Gesellschaft ausbrechen. Ein verheerender Bürgerkrieg steht bevor, und die Rebellen schmieden einen Plan, die grausame Regierung zu stürzen. Auch Cia ist bereit, um das endgültige Ende der Auslese zu kämpfen. Aber sie kann es nicht alleine tun! Sie hofft auf die Loyalität ihrer Klassenkameraden, doch das kann tödlich für sie enden. Denn Täuschung und Wahrheit liegen nah beieinander. Und der Einsatz ist hoch, denn auf dem Spiel steht das Leben all derer, die sie liebt. Wem kann Cia vertrauen? Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Nach Michals und Damones Tod, weiß Via erst recht nicht, wem sie noch trauen kann. Sie fühlt sich unter ständiger Beobachtung und fürchtet um ihr Leben. Als die Präsidentin sie dann auch noch um einen außergewöhn…

[Rezension] Rick Yancey - Die 5. Welle - Der letzte Stern (3)

Bild
Autor Rick Yancey Titel Die 5. Welle - Der letzte Stern Seiten 384 Verlag Goldmann Veröffentlichung Oktober 2016 Genre Science Fiction
ISBN978-3442313365










Buchbeschreibung Sie kamen, um uns zu vernichten: die 'Anderen', eine fremde feindliche Macht. Vier Wellen der Zerstörung haben sie bereits über die Erde gebracht. Sie töteten unzählige Menschen, zerstörten Häuser und Städte, verwüsteten ganze Landstriche. Sie verbreiteten ein tödliches Virus und schickten gefährliche Silencer, um jedes noch lebende Wesen aufzuspüren. Jetzt ist die Zeit der fünften Welle gekommen, die Vollendung ihres Plans, alles Menschliche auszurotten. Doch noch gibt es Überlebende: Cassie, Ben und Evan werden weiterkämpfen. Sie wollen die Menschheit nicht aufgeben. Und wenn sie sich selbst dafür opfern müssen  Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Es sind einige Monate vergangen, seit ich Band 2 gelesen habe und es fiel mir richtig schwer, mich wieder in die Geschichte einzufinden.

Auch im 3. Band ist nicht immer ganz…