[Rezension] Maggie Stiefvater - In deinen Augen (3)



Autor Maggie Stiefvater
Titel In deinen Augen
Seiten 496
Verlag Script5
Veröffentlichung August 2012
Genre Jugendbuch, Fantasy
ISBN 9783839001264











Buchbeschreibung
Der Frühling kehrt zurück nach Mercy Falls und mit dem Winter streifen die Wölfe ihre Pelze ab. Sam, nun fest in seiner menschlichen Haut verankert, hat die vergangenen Monate nur auf diesen Moment gewartet: Grace’ Rückkehr aus dem Wald. Doch ihr Glück währt kurz. Als man ein Mädchen findet, das von Wölfen getötet wurde, verfällt Mercy Falls in Hysterie. Auf einer Treibjagd sollen die Wölfe ein für alle Mal ausgerottet werden. Nun ist es an Sam, sein Rudel – seine Familie – zu retten. Zusammen mit Grace, Cole und Isabel fasst er einen verzweifelten Plan: Sie wollen die Wölfe umsiedeln, in ein Waldgebiet weit entfernt von menschlichen Siedlungen. Sam weiß, dass er dafür einen hohen Preis zahlen wird. Denn damit das Rudel ihm folgt, muss er seine menschliche Gestalt aufgeben.
Quelle: Verlagsseite

Meine Meinung
Nachdem sich Grace letztendlich doch zum Wolf verwandelt hat, bleibt ein rastloser und trauriger Sam zurück. Nun ist er derjenige, der auf den Sommer und somit auf Graces Rückkehr wartet. Doch er wird beschuldigt, nicht nur an Graces Verschwinden beteiligt zu sein, sondern auch an Becks und dem Tod zweier Mädchen. Wie soll er nur seine Unschuld beweisen, ohne das Geheimnis der Wölfe zu verraten?

Cole, der drogensüchtige Musiker, nimmt sich währenddessen Becks Unterlagen vor. Wie sich herausstellt, handelt es sich um Becks wissenschaftliche Studien auf der Suche nach einem Heilmittel. Cole schreckt nicht davor zurück, die Versuche an sich selbst vorzunehmen.

Isabel findet Gefallen an dem "Bad Boy", will es sich jedoch nicht eingestehen. Doch wenn Sam und Cole Hilfe brauchen, steht sie Ihnen zur Seite. Sie findet auch heraus, dass ihr Vater eine Wolfsjagd mit Helikopter und Scharfschützen organisiert. Findet Isabel gemeinsam mit Cole und Sam einen Weg, das Rudel aus dem Wald zu führen und umzusiedeln? Doch wohin? Und findet Cole tatsächlich ein Heilmittel, damit Grace wieder für immer Mensch wird? Zum Glück findet sich unverhoffte Hilfe.

Kommentare

  1. Hallihallo :)

    Ich habe bisher nur zwei Bände der Reihe gelesen, aber der dritte wartet auch schon im Regal auf mich! Der Auftakt hat mir bisher am besten gefallen, die Fortsetzung war etwas schwächer, also bin ich mal gespannt, wie mir der dritte Teil gefallen wird :) Ich bleib auch direkt mal als GFC Leserin hier und wenn du magst, kannst du auch gerne mal bei mir vorbeischauen ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Lisa,
      das ging mir ganz genauso. Den zweten Band fand ich nicht so gut, weshalb der dritte Teile ewig warten musste. Aber es hat sich gelohnt. Ich werde mir wohl noch den 4. Band zulegen.
      LG Yen

      Löschen

Kommentar veröffentlichen