[Rezension] Veronica Roth - Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit (2)



Autor Veronica Roth
Titel Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit
Seiten 512
Verlag cbt
Veröffentlichung Dezember 2012
Genre Jugendbuch, Dystopie
ISBN 
9783570161562











Buchbeschreibung

Der Aufstand hat begonnen ...


In einer ungewissen Zukunft, in der die Fraktionen zerfallen, gibt es keine Sicherheiten mehr. Außer der einen: Wo auch immer ich hingehe – ich gehe dorthin, weil ich es will… 

Drei Tage ist es her, seit die Ken mithilfe der ferngesteuerten Ferox-Soldaten unzählige Altruan umgebracht haben. Drei Tage, seit Tris' Eltern starben. Drei Tage, seit sie selbst ihren Freund Will erschossen hat – und aus Scham und Entsetzen darüber schweigt. Mit den überlebenden Altruan haben Tris und Tobias sich zu den Amite geflüchtet – doch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Tris entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt. Und wieder einmal kann es nur Tris in ihrer Rolle als Unbestimmte gelingen, die Katastrophe abzuwenden.
Quelle: Bucheinband

Meine Meinung
Die Geschichte um Tris und Four geht in diesem Band gleich spannend weiter, die Kapitel fliegen nur so dahin. Als die beiden von den Candor festgenommen und verhört werden, erfährt Four über Tris etwas, was sie bisher vor ihm geheim gehalten hat. Wie wird er mit der Wahrheit umgehen? Zerbricht ihre Liebe daran? Man lernt in diesem Band noch mehr über Tris' Persönlichkeit kennen. Sie entdeckt selber Seiten an sich, die sie vorher nicht kannte und so manches Mal kommt eine Wendung in  der Story, die ich so nicht erwartet habe. Ein Feind wird zum Helfer, Freunde wenden sich ab. Wird sie heraus finden, was wirklich hinter dem Simulationsangriff steckt? Und was verbirgt sich außerhalb der Stadt? Das Ende hat mich so verwirrt, dass das Kapitel noch mal lesen mußte, nur um sicher zu gehen, dass ich es auch richtig verstanden habe. Ich bin sehr gespannt auf Band 3!

Kommentare