[Rezension] Dora Heldt - Urlaub mit Papa



Autor Dora Heldt
Titel Urlaub mit Papa
Seiten 320
Verlag dtv
Veröffentlichung Juni 2009
Genre Romane
ISBN 
9783423211437












Buchbeschreibung
"Es sind doch nur zwei Wochen."
Die Stimme meiner Mutter klang freundlich und entschlossen. Ich hatte schon zu Beginn des Telefonats ein ungutes Gefühl gehabt. "Und er ist Dein Vater. Andere Kinder würden sich freuen."
"Mama, was heißt hier andere Kinder? Ich bin 45!"
Quelle: Buchrücken

Meine Meinung
Die 45-jährige Christine verbindet ihren Urlaub auf Norderney damit, ihrer Freundin bei der Renovierung ihrer Kneipe zu helfen. Womit sie nicht gerechnet hat, dass sie ihren Vater aufs Auge gedrückt bekommt, den ihre Mutter partout nicht alleine lassen will. Der 72-jährige Heinz macht seiner Tochter das Leben schwer und mimt bei der Renovierung nicht nur den Chef, sondern macht auch noch zusammen mit seinen neuen Kumpels die Insel als Detektiv unsicher, um einen angeblichen Heiratsschwindler aufzuspüren.

Ein herrlich komischer Roman von Dora Heldt. 

Kommentare