[Rezension] Kerstin Gier - Silber - Das erste Buch der Träume




Autor Kerstin Gier
Titel Silber - Das erste Buch der Träume
Seiten 416
Verlag FJB
Veröffentlichung Juni 2013
Genre Jugendbuch

ISBN 9783841421050











Buchbeschreibung
Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wild gewordenes Kindermädchen mit einem Beil... Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet. Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett. Wirklich unheimlich - noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht - ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat - wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen...
Quelle: Bucheinband

Meine Meinung
Was für ein tolles Buch!!! Wer die Edelstein-Trilogie gemocht hat, wird dieses Buch lieben.
Der Schreibstil von Kerstin Gier läßt einen schnell in das Buch einsteigen und man fühlt sich wie ein stiller Beobachter mittendrin. Humorvoll und spannend beschreibt sie das Leben der 15-jährigen Liv, die mit ihrer jüngeren Schwester aufgrund der geschiedenen Eltern abwechselnd in verschiedenen Ländern ihr Leben verbringt. Als sie die Dämonenbeschwörung des Jungen-Quartett aufdeckt, fühlte ich mich in meine Jugend zurückversetzt, in der wir die Geister beim Gläserrücken beschwörten. Smiley
Mein Lieblingszitat aus diesem Buch:
Zu Hause ist da, wo Deine Bücher sind.
Ein toller Auftakt der neuen Trilogie. Ich freue mich schon sehr auf Band 2! 



Kommentare

  1. Huhu,
    das Buch liegt noch auf meinen SUB aber es hört sich ja wirklich klasse an :)
    Dann muss ich es wohl einfach bald mal lesen.

    LG ♥

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen